Über uns

Wir bieten dir Projektionsfläche für deine Ideen, Träume und Visionen und zugleich den Nährboden und den Anschluss an eine Community, um diese zu realisieren.

Wir vernetzen, bieten Support und eine praktische Infrastruktur, dienen als Anlaufstelle und Drehscheibe. Deine Ideen und Aktionen erhalten eine Plattform und werden durch Vernetzung gestärkt.
Inspirierend – individuell – sichtbar.

Christine Walser «Ich möchte dem Positiven auf der Welt eine Plattform geben» erfahre mehr über Christine

Und was ist deine Mission? Verspürst du Sinn in dem, was du tust?

Findet dein Anliegen Gehör?

Es ist unser erklärtes Anliegen, die zahlreichen Projektgruppen und Einzelpersonen, die ihre Energie in die Entwicklung von positiven Veränderungen hin zu einer faireren, ökologischeren und sozialeren Welt stecken, tatkräftig zu unterstützen. Durch unsere Vernetzung stärken wir dich als Individuum und sorgen dafür, dass du dich in der Community aufgehoben fühlst, und dich so voll und ganz der Umsetzung deiner Projekte widmen kannst. 

Bei uns werden aber auch brisante globale Themen auf den Tisch gelegt und Experten mit regionalen Playern zusammengeführt, um gemeinsam ins Handeln zu kommen. Engagiert – konkret – wirksam.

Schau dir unser Video an, um zu lernen, wie der ORT funktioniert.

Hast du gewusst, dass getreu unserer Metapher «eine Biene macht keinen Honig, dazu braucht es einen ganzen Schwarm» alle Nutzenden des ORTes Bienen werden? Alles über die Bienen vor ORT.

Historie vom ORT

Nach eineinhalb Jahren Planung, gründete Christine Walser 2020 den ORT. Die Besorgnis über die klimatischen Veränderungen drängten sie, selbst konkret mehr zu tun. Doch die Pandemie durchkreuzte ihre Pläne vorerst, als sie im Januar 2020 ihren Job als Lehrperson mit der Idee aufgab, ihr Konzept sofort umzusetzen. Direkt nach dem ersten Lockdown fand sie die geeigneten Lokalitäten, in der verunsicherten Bevölkerung aber nicht genügend Mutige, die den Schritt mit ihr wagen wollten. 

Nach sorgfältigem Abwägen entschied sie sich darum für die Organisationsform Einzelfirma, mit dem Ziel agil zu starten und erst später einen Verein oder eine Genossenschaft zu gründen, um Verantwortung und Risiko mit einem Kollektiv zu teilen. Sie strebt mit der Einzelfirma keinen Gewinn an. Seit dem Herbst 2022 unterstützt Yumi Bieri die Geschäftsleiterin zirka einen Tag in der Woche.

Im Februar 2022 gründeten neun Personen mit Christine einen Verein mit dem Namen «Der ORT, Verein zur Vernetzung von fairen, ökologischen und sozialen Projekten», um bei der Etablierung und dem Ausbau des Angebotes mitzuwirken. Der Vorstand unterstützt die Geschäftsleitung in diversen Aspekten, u.a. der Entwicklung eines Leitbildes und dem Fundraising. Weitere Aktivitäten des Vereins sind im Jahresbericht 2022 beschrieben. 

Für das Jahr 2024 plante der Verein den ORT zu übernehmen und Christine Walser als Geschäftsleiterin anzustellen. Weil im letzten Jahr die Miet- und Betriebskosten kontinuierlich anstiegen, verlässt Der ORT per Ende September die Räumlichkeiten an der Marktgasse 34 in Biel/Bienne und stellt den Betrieb ein. Eine bezahlbare Nachfolgelösung und die entsprechenden finanziellen Mittel konnte vom Verein nicht gefunden werden. Der Verein bleibt jedoch bestehen, der Vorstand und Christine Walser werden im Winterhalbjahr prüfen, ob, wo und wie allenfalls ein ähnliches Angebot aufgebaut werden könnte.
Denn alle sind überzeugt: ORTe wie diese sind wichtiger denn je!

Statuten Verein

Jahresbericht 2022

Jahresbericht 2023

 «Wir müssen die Zukunft neu denken» erfahre mehr über Manuel

Die Vorstandsmitglieder:

Manuel Stöcker (Gründungsmitglied)

X-Project -Betriebsleiter. Hier können junge Menschen zwischen 18 und 25 Jahren Räume günstig mieten, Kreativität und Potiential ausleben. Zur Webseite

Pierrette Froidevaux (seit 2024 im Vorstand)

Kulturmanagerin und Beraterin für Kulturakteure*innen (Admin. & Finanzen) 

Marie Valentin (seit 2024 im Vorstand)
Ingenieurin für Forschung und Entwicklung, spezialisiert auf den ökologischen Wandel.

Fresque du Climat Moderatorin Zur Webseite
LeihbaràObjets Vorstandsmitglied
Zur Webseite

Martin Albisetti «Am Horizont sehe ich ein einflussreiches Schiff mit einer diversen Besatzung» erfahre mehr über Martin

Natascha Wyss «Ich möchte den Menschen zeigen, wie es sich anfühlt, gesund zu leben» erfahre mehr über Natascha

Tom Zbinden «Jeder Mensch hat seine Daseinsberechtigung» erfahre mehr über Tom

Pascale Schnyder «Jeder Mensch sollte sich zuerst nach innen engagieren» erfahre mehr über Pascale

Sam Kocher “Der ORT ist für mich ein Ort der Hoffnung und Zuversicht“ erfahre mehr über Sam

Regula Cajacob «Ich möchte Menschen humorvoll miteinander verbinden» erfahre mehr über Regula

Yumi Bieri «Ich möchte dafür sorgen, dass das Schiff schwimmtüchtig bleibt» erfahre mehr über Yumi

Die Gründungsmitglieder des Vereins 2022:

l.n.r. Natascha, Tom, Martin, Regula, Pascale, Yumi (Ehem. Assistentin GL), Manuel und Andreas, eine Biene der ersten Stunde (nicht auf dem Bild ist Sam)

LeihbaràObjets – Die Bibliothek der Dinge, die dir Gegenstände verleiht. Denn heute musst du nicht mehr alles selbst besitzen! Geöffnet Do 17-19 Uhr/Sa 10-12 Uhr. Zur Website

EAPOSYS AG – An einer rationellen Energiesouveränität arbeitet Naomi Vouillamoz mit ihrer Firma ein – Zur Website

Grafikartelier – Als engagierter Grafiker gestaltet Andreas Bachmann unter anderem Flyer und Plakate, aber auch die Zeitung «Vision 0235», um den Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen und den Missständen etwas entgegenzuhalten. All das auch gerne in Form kreativer bunter Illustrationen, Collagen oder Zeichnungen.

Photographie – Peter Samuel Jaggi ist dein Profi in Biel für Bewerbungsfotos, Passfotos, Business-Portraits, Teamfotos und Firmenreportagen. Er zieht mit seinem mobilen Equipment von Ort zu Ort oder fotografiert auch auf Voranmeldung im ORT. Über Peter Samuel
Zur Webseite

aaoc kulturbuereau biel-bienne – Beratungsstelle, Bildungs- und Austauschplattform für Kulturschaffende, Veranstalter*innen und alle dazwischen. Öffentliche Anlaufstelle: Jeden 1. und 3. Dienstag des Monats, 14 Uhr – 18 Uhr hier im ORT mit Sämi und Aline Zur Website

Verein Citycard Biel/Bienne – Wir möchten, dass die Stadt Biel einen offiziellen Ausweis für ALLE Bielerinnen und Bieler – unabhängig von ihrer Herkunft und dem Aufenthaltsstatus – einführt. Unser Verein setzt sich für das Anliegen ein und gibt eine alternative Karte heraus. Zur Website

Redaktion Vision 2035 – Die Bieler Zeitung für die Wende, die dokumentiert, vermittelt und aufzeigt, wie die Transformation hin zu nachhaltiger Stadtentwicklung, grosser kultureller Vielfalt und lebenswertem Zusammenleben in Biel aussieht.
Zur Webseite

Terrevision – Mit einem Gemüseabo von Terrevision erhälst Du wöchentlich feldfrisches und biologisches Gemüse aus der Region. Zudem rücken durch die Bieler Vertragslandwirtschaft KonsumentInnen und ProduzentInnen näher zusammen.
Zur Website

Verein Klimamobilisierung – Wir fördern gewaltfreie Aktion in der Schweiz angesichts des Klimanotstands.

IG Räume für Träume – Der Verein IG Selbstbestimmtes wohnen führt Menschen zusammen, die ihren Wohn- & Lebensraum nachhaltig, gemeinnützig und partizipativ mitgestalten wollen. Gemeinsam werden Ideen entwickelt und konkrete Projekte gesucht. Zur Website

Atelier SISU* – Upcycling, couture, flicken, fatto a mano, second hand, fair wear et +. Zum Flyer

Les sentiers des savoirs – Bist du Akteur:in des ökologischen Wandels und motiviert, dein Know-How oder deine Selbstkompetenz an die nächste Generation weiterzugeben? Zur Website

Grüne Biel – Die Grünen Biel sind eine politische Partei, die sich für eine demokratische und solidarische Gesellschaft, wie auch für ein Leben im Einklang mit der Natur, die Gleichheit der Rechte aller Geschlechter und den Frieden zwischen den Völkern einsetzt. Zur Website

Schweizerischer Blinden- und Sehbehindertenverband SBV – Sektion Biel/Bienne – Berner Jura. Zur Website

Klimagrosseltern – auch in Biel. Grosseltern für das Klima setzen sich entschieden ein für Energieeinsparungen, lokalen Austausch, Biodiversität, Geselligkeit, Vielfalt. Auch unsere Kinder und Enkelkinder haben das Recht gesunde Luft zu atmen, biologische Lebensmittel zu essen, mit Freude zu lernen und ihre Fähigkeiten zu entfalten. Ohne Angst vor Klimaveränderungen. Zur Website

Gartenberatung Anna Capol – Jeder Garten, der Anspruch an ihn, sowie jedes Gartenjahr mit seinen Jahreszeiten, ist verschieden. Die gelernte Gärtnerin und Umweltingenieurin berät dich vor ORT unter anderem zu Themen wie standortgerechter Bepflanzung, Biodiversität und urbanem Gartenbau. Zur Website

Biohof Hübeli Kallnach – biologisch – vielfältig – tierleidfrei. Leandra Brusa & Urs Marti liefern ihre Gemüsetaschen wöchentlich in den ORT. Zur Website

fabula rasa – Furchtlose Kinder – Wäre es nicht unheimlich schön, wenn es nur noch furchtlose Kinder gäbe? Ich stöbere gemeinsam mit den Kindern nach Geschichten, solange bis sie die Lösung in sich finden und gestärkt durchs Leben gehen können. Zur Website

Äss-Bar – Backwaren «frisch von gestern» verkauft die Äss-Bar in ihrem Laden nur 50m von hier. Warum also nicht das Picknick in der Äss-Bar kaufen und vor ORT in einer gemütlichen Runde geniessen? Zur Website

MädchenHouse desFilles – Der Verein MädchenHouse desFilles setzt sich ein für die Gründung einer Schutzunterkunft für Mädchen und junge Frauen in Biel. Zur Website

CH-Vision – entwicklung planen – veränderung realisieren. Zur Website

L’association Assurance

Im folgenden findest du die Projekte unserer Vorstandmitglieder:

Natascha Wyss

4seasonfood – steht für die Vision allen Menschen Gesundheit zu ermöglichen Zur Webseite

Perpetuum moBIELe – Bewegungsraum und Begegnungsort & Bewegungsraum mit Turnhallenboden, Spiegelwand, Musikanlage und Geräteraum. Zur Website

Tom Zbinden

zBindeglied – wünschst du dir Gesprächs-Spiel-Raum? Themenorientierte Workshops Zur Website

Tomydesign – Gestalter visuelle Kommunikation

Martin Albisetti

re:format – Lebst du dein Talent? Wenn das so wäre, würdest du ein erfülltes, zufriedenes und sinnhaftes Leben führen. Zur Webseite

Pascale Schnyder

Klimagespräche – heute handeln für morgen. Zur Webseite

Sati Yoga -Kraft, Beweglichkeit und Balance für Körper, Geist und Seele. Zur Webseite

Sam Kocher

Haus pour Bienne – Co-Geschäftsleiter vom «Haus pour Bienne», dem Begegnungsort für freiwilliges Engagement. Zur Webseite

ensemble STARK – gemeinsam für sozioluturelle Freiräume Zur Webseite

Regula Cajacob

Kommunikation

Entdecke unsere Schwarmbienen! Sie unterstützen den ORT mit einem monatlichen Beitrag nach ihrer Wahl. Sie machen den Unterschied, denn nur gemeinsam erreichen wir Veränderungen und finden Antworten auf die Herausforderungen unserer Zeit. Fliegst du auch mit?

Agnès Leonetti
Aline Joye
Annemarie Stuck
Aurélie Landry
Béatrice Moeri
Brigitte Hählen
Colette Fankhauser
Corinne Martin
Corinne Thueler
Dagmar Hopf
Diana Klein
Doris Grubenmann
Edith Anderegg
Fabienne Cartier
Florian Hitz
Franz Anderegg
Göpf Berweger
Hans Müller
Iris Maurer
Jan Hartmann
Klaus Hählen
Lorenz Imhof
Maja-Lina Gottier
Malie Titre-Monnier
Marie-Claire Droz
Margrit Walser
Marianne Bienz
Marianne Trachsel
Martin Gunn
Mimy Marbach
Natalie Dessarzin
Pascale Chatton
Pascale Schnyder
Regula Cajacob
Renate Weibel
Sarah Zurbuchen
Susanne Gerber
Tamara Huber
Ueli Leuenberger
Victoria Rodriguez
Walter Walser

Mai 2024 Bieler Tagblatt
«Warum Kleider Klimakiller sind»

Februar 2024 Bieler Tagblatt
«Gemeinschaftsbüro: Die Reserven sind aufgebraucht»

Décembre 2023 Journal du Jura
«Der ORT lance un plan d’action pour survivre à 2024»

Octobre 2023 RJB
«Un lieu de synergie pour les projets citoyens à Bienne»

Mai 2021 Perspektiven
«Die Bienenkönigin»

Oktober 2020 Bieler Tagblatt
«In diesem Bienenhaus soll es bald summen» Interview mit Christine Walser

Oktober 2020 Vision 2035 /Nr.34
«Ich bringe auf jeden Fall Leben ins Haus» Interview mit Christine Walser